Thermische Trennverfahren

Klaus Sattler, Till Adrian

Thermische Trennverfahren: Wissen testen mit Aufgaben und Auslegungsbeispielen

Der „Sattler“ gilt als hochgeschätztes Standardwerk zum Thema „Thermische Trennverfahren“ – einem der wichtigsten Bereiche in der Verfahrenstechnik. Nun erscheint die perfekte Ergänzung zum Standardwerk: „Thermische Trennverfahren. Aufgaben und Auslegungsbeispiele“. Klaus Sattler und Till Adrian haben den Titel neu überarbeitet und aktualisiert und bieten mehr als 80 Aufgaben und Auslegungsbeispiele an. So überprüfen Studierende wie Praktiker der Verfahrenstechnik, des Anlagenbaus, der Biotechnologie oder des Maschinenbaus ihren aktuellen Wissensstand in den einzelnen Gebieten. Das Buch begleitet in Studium wie Praxis durch die Themen Destillation/Rektifikation, Absorption, Adsorption, Trocknung und Extraktion. Ideal zur Rekapitulation: Jedes Kapitel begleiten eine kompakte Zusammenfassung des Stoffes, Lösungshinweise und Lösungen an konkreten Beispielen. Darüber hinaus punktet die Neuauflage mit einem Onlineangebot von Tabellenblättern für die eigene Verfahrensoptimierung.

Klaus Sattler, Till Adrian
Thermische Trennverfahren
Aufgaben und Auslegungsbeispiele
2., vollst. überarb. u. erw. Auflage

2016. 430 Seiten, 117 Abbildungen, 34 Tabellen. Broschur.
€ 69,-
ISBN: 978-3-527-33896-2 (Wiley-VCH, Weinheim)

„… Das Buch ist in Inhalt, Darstellung und Gestaltung vorzüglich gelungen. Es kann bereits heute unter die Standardwerke der thermischen Trenntechnik eingereiht werden.“
Chemie Ingenieur Technik

„… Für den vornehmlich praxisorientierten Anwender der genannten Trennverfahren stellt das Buch eine Fundgrube dar …“
Nachrichten aus Chemie, Technik und Laboratorium

„…Die ausgezeichneten Abbildungen und Graphiken tragen ebenfalls sehr wesentlich zum guten Verständnis des Textes bei, ebenso wie die in jedem Kapitel zu findenden Zusammenstellungen der wichtigsten Kenngrößen eines Verfahrens, deren Zusammenhänge und Umrechnungen. Das Buch ist für alle Chemieingenieure und Verfahrenstechniker in Studium und Beruf eine wertvolle, unentbehrliche Hilfe…“
Deutsche Lebensmittel-Rundschau

„… Nach wie vor ein wichtiger, konkurrenzloser Titel für Ingenieure …“
ekz

Grundlagen
Destillation, Rektifikation
Absorption
Adsorption
Trocknung
Extraktion

Cover Leseprobe Pressemitteilung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Medium (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich möchte von folgendem Titel ein Rezensionsexemplar erhalten:

Ich willige ein, dass mir die Literaturtest GmbH und Co. KG per E-Mail Informationen übersendet.

DATENSCHUTZ & INFORMATIONSPFLICHT

Die Literaturtest GmbH und Co KG., Adalbertstraße 5, 10999 Berlin, office@literaturtest.de, verarbeitet personenbezogene Daten (Name, Vorname, E-Mail, Telefonnummer) des Käufers zum Zwecke der Kontaktaufnahme und zur Marktforschung (Analyse der Anfragen). Rechtsgrundlage hierfür ist eine Interessenabwägung entsprechend Art 6 I f DSGVO.

Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten bestätigen Sie, dass Sie Informationen an die angegebene Adresse zugesendet erhalten möchten, und, dass Sie mit der absendenden Person identisch sind. Für die Zusendung der Informationen speichern wir Ihre Daten in unserem CMS und leiten Ihre Anfrage per E-Mail Ihrem zuständigen Ansprechpartner weiter. Eine sonstige Übermittlung, z. B. in Drittstaaten, findet nicht statt.

Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung („Vergessenwerden), auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Nehmen Sie in diesen Fällen am besten über E-Mail, office@literaturtest.de, Kontakt zu uns auf. Sie können uns aber auch einen Brief schicken. Sie erhalten nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Stellen Sie die Daten nicht bereit ist eine Kaufabwicklung nicht möglich. Ihnen steht, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten datenschutz@literaturtest.de.

Till Adrian

Prof. Dr.-Ing. Till Adrian lehrt an der Hochschule Mannheim als Nachfolger von Prof. Sattler seit 2002 die Fächer Thermische Verfahrenstechnik, Thermodynamik der Gemische, Prozesssimulation, Anlagenprojektierung und Verfahrensentwicklung. Er studierte von 1988-93 Verfahrenstechnik an der Universität Karlsruhe und an der University of Minnesota, Minneapolis USA. Nach einer Promotion auf dem Gebiet der Technischen Thermodynamik an der Universität Kaiserslautern trat er 1997 in die Technische Entwicklung der BASF Aktiengesellschaft Ludwigshafen ein. Seine Betätigungsfelder waren hier insbesondere die Prozesssimulation von Gesamtverfahren im Bereich der Grundchemikalien, die Auslegung von Rektifikationsprozessen sowie Planung, Bau und Betrieb von miniplant- und Pilotanlagen für die Verfahrensentwicklung.

Klaus Sattler

Prof. em. Sattler war bis 2002 an der Hochschule Mannheim tätig, wo er die Arbeitsbereiche Thermische Verfahrenstechnik, Anlagenbau und Umweltschutz/Entsorgungstechnik vertrat. Er hat mehrere Fachbücher zur Thermischen Verfahrenstechnik und zum Anlagenbau verfasst, die als Standardwerke für Lehre und Praxis angesehen werden.

Weitere Lehrbücher