Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen

Alles Wissenswerte über den Umgang mit Gefahrenstoffen:
Das Standardwerk von Herbert F. Bender in komplett überarbeiteter
5. Auflage

Das Standardwerk von Herbert F. Bender bietet praxisbezogenes Wissen über alle Gesetze und Verordnungen beim Umgang mit gefährlichen Stoffen in Ausbildung und Beruf. Die gerade bei Wiley-VCH erschienene 5. Auflage von „Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen“ wurde komplett überarbeitet und enthält alle wichtigen Änderungen. Ergänzend wird ein Risikokonzept für krebserregende Stoffe vorgestellt.

Seit über zwanzig Jahren ist „der Bender“ das Standardwerk zum betrieblichen Umgang mit Gefahrstoffen. Das praxisnah geschriebene Werk richtet sich ebenso an Studierende wie Berufstätige, die mit dem Gefahrstoffrecht zu tun haben und hier ein Nachschlagewerk für den täglichen Gebrauch finden. Die Texte sind anschaulich geschrieben und auch für Nicht-Juristen gut verständlich.

Was in den Gesetzeskommentaren nicht zu finden ist, wird mit der Expertise eines ausgewiesenen Fachmanns in diesem Buch erklärt: die praktische Umsetzung jener Gesetze und Verordnungen, die für den täglichen Umgang mit Gefahrstoffen von Bedeutung sind. Alle Rechtsgrundlagen, einschließlich der neuen Einstufungen und Kennzeichnungen der CLP-Verordnung und GHS sowie der wesentlichen Vorschriften der REACH-Verordnung, sind aktuell abgebildet. Dabei werden Neuerungen hervorgehoben und erklärt. Das Buch wurde um zusätzliche Übungsaufgaben und Musterlösungen erweitert.

Herbert F. Bender
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen

2018, 5. Auflage Januar 2018, 269 Seiten, 67 Abbildungen, gebunden.
ISBN: 978-3-527-34009-5/ Wiley-VCH, Weinheim
49,90 €

Brennstoffspiegel + Mineralölrundschau (04/2018)
„Das Standardwerk ‚Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen‘ von Herbert F. Bender bietet praxisbezogenes Wissen über alle Gesetze und Verordnungen beim Umgang mit gefährlichen Stoffen in Ausbildung und Beruf. … Was in den Gesetzeskommentaren nicht zu finden ist, wird mit der Expertise eines ausgewiesenen Fachmanns in diesem Buch erklärt: die praktische Umsetzung jener Gesetze und Verordnungen, die für den täglichen Umgang mit Gefahrstoffen von Bedeutung sind.“

Geleitwort
Vorwort zur 5. Auflage
Vorwort zur 1. Auflage
WISSENSCHAFTLICHE GRUNDLAGEN
Grundlagen der Toxikologie
Aerosole
Physikalisch-chemische Grundlagen
GEFÄHRLICHE EIGENSCHAFTEN, EINSTUFUNG UND KENNZEICHNUNG
Einführung in die Einstufungssysteme
Gefährliche Eigenschaften: Physikalische Gefahren
Gefährliche Eigenschaften: Gesundheitsgefahren
Gefährliche Eigenschaften: Umweltgefahren
Einstufung von Stoffen und Gemischen/Zubereitungen
Kennzeichnung gefährlicher Stoffe und Gemische bzw. Zubereitungen
GRENZWERTE
Arbeitsplatzgrenzwerte
MAK-Werte
Luftgrenzwerte der EU
DNEL / DMEL
Biologische Grenzwerte
Innenraumgrenzwerte
CHEMIKALIENGESETZ UND ARBEITSSCHUTZREGELUNGEN
Einführung in das nationale und europäische Rechtssystem
Das Chemikaliengesetz
Gefahrstoffverordnung
EG-Agenzienrichtlinie
EG-Krebsrichtlinie
REACH-VERORDNUNG
Anwendungsbereich
Begriffsbestimmungen
Registrierung
Die Zulassungspflicht
Information in der Lieferkette
Das Sicherheitsdatenblatt
Verbote beim Inverkehrbringen
Meldepflichten
ABGABEVERBOTE UND BESCHRÄNKUNGEN
Anhang XVII REACH
Chemikalien-Verbotsverordnung
WEITERE STOFFGESETZE
Die Betriebssicherheitsverordnung
Mutterschutzverordnung
Jugendarbeitsschutzgesetz
Die Biozid-Richtlinie
Pflanzenschutzgesetz
Wasserhaushaltsgesetz
Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz
Lagerung von Gefahrstoffen
Das Gefahrgutgesetz
Stoffkunde
Erste Hilfe

Cover Leseprobe Pressemitteilung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Medium (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich möchte von folgendem Titel ein Rezensionsexemplar erhalten:

Ich willige ein, dass mir die Literaturtest GmbH und Co. KG per E-Mail Informationen übersendet.

DATENSCHUTZ & INFORMATIONSPFLICHT

Die Literaturtest GmbH und Co KG., Adalbertstraße 5, 10999 Berlin, office@literaturtest.de, verarbeitet personenbezogene Daten (Name, Vorname, E-Mail, Telefonnummer) des Käufers zum Zwecke der Kontaktaufnahme und zur Marktforschung (Analyse der Anfragen). Rechtsgrundlage hierfür ist eine Interessenabwägung entsprechend Art 6 I f DSGVO.

Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten bestätigen Sie, dass Sie Informationen an die angegebene Adresse zugesendet erhalten möchten, und, dass Sie mit der absendenden Person identisch sind. Für die Zusendung der Informationen speichern wir Ihre Daten in unserem CMS und leiten Ihre Anfrage per E-Mail Ihrem zuständigen Ansprechpartner weiter. Eine sonstige Übermittlung, z. B. in Drittstaaten, findet nicht statt.

Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung („Vergessenwerden), auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Nehmen Sie in diesen Fällen am besten über E-Mail, office@literaturtest.de, Kontakt zu uns auf. Sie können uns aber auch einen Brief schicken. Sie erhalten nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Stellen Sie die Daten nicht bereit ist eine Kaufabwicklung nicht möglich. Ihnen steht, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten datenschutz@literaturtest.de.

Über den Autor

Herbert F. Bender leitete bis 2012 die Einheit „Gefahrstoffmanagement“ in Deutschlands größtem Chemieunternehmen, der BASF SE. Er ist Autor zahlreicher Bücher und anderer Publikationen zum Thema Gefahrstoffe und hält regelmäßig Seminare im Rahmen der Weiterbildung zu Gefahrstoffen. Seit über 20 Jahren hat er einen Lehrauftrag an der Universität Heidelberg inne. Professor Bender zählt zum Beraterkreis des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, ist Mitglied im Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS) und ist in zahlreichen Ausschüssen und Arbeitsgruppen der chemischen Industrie, der Europäischen Union und weiterer multinationaler Gremien tätig.

Weitere Lehrbücher