Industrielle Wasseraufbereitung

Walter Wiedenmannott

Kostbares Gut Wasser: Anlagen, Verfahren, Qualitätssicherung

Ohne Wasser läuft nicht nur bei uns Menschen gar nichts – auch in fast allen Bereichen der Industrie ist das so. Der bedeutende Rohstoff Wasser ist bei der Herstellung zahlreicher Produkte essenziell. Für die verarbeitende Industrie ist daher eine zertifizierte und effiziente Wasseraufbereitung das A und O für die beste Qualität der Produkte. Nun legt Walter Wiedenmannott den ersten Praxisratgeber für die „Industrielle Wasseraufbereitung“ vor: ein perfektes Handbuch für Anwender. Der Titel erscheint bei Wiley-VCH.

Walter Wiedenmannott ist ein Mann der Praxis und weiß aus erster Hand, worauf es bei der industriellen Wasseraufbereitung ankommt. Schließlich entwickelt er seit Jahrzehnten Anlagen dafür. Die Qualität des Wassers stellt natürlich gerade in sensiblen Bereichen wie der Pharma-, Kosmetik- oder Lebensmittelindustrie ein bedeutendes Kriterium dar. Denn das sogenannte Prozesswasser muss Kriterien wie z. B. Keimfreiheit oder eine bestimmte chemische Zusammensetzung erfüllen.

Wie gut, dass Wiedenmannott nun in diesem Buch alle relevanten Daten und Fakten zusammengetragen hat, die für eine industrielle Wasseraufbereitung wichtig sind. Das Praxishandbuch behandelt hier von der Auslegung der Anlagen, der Aufbereitung des Wassers, der Lagerung, Verteilung und der Kontrolle alle wichtigen Themen. Dabei geht der Autor selbstverständlich auf die mechanische, thermische und chemische Aufbereitung ein und beschreibt ausführlich die besonderen Qualitätsanforderungen und Verfahren für Kesselspeisewasser und Pharmawasser. Ein umfangreicher Teil des Buches widmet sich hierbei dem Punkt „Kontrolle“ und dem so entscheidenden Thema der Vermeidung von mikrobiellen Verunreinigungen. Ein Handbuch aus der Praxis für Praktiker wie Ingenieure für Verfahrenstechnik, Pharmazie und Energietechnik sowie Wasserchemiker.

Walter Wiedenmannott
Industrielle Wasseraufbereitung
Anlagen, Verfahren, Qualitätssicherung

2016, 1. Auflage, 452 Seiten, ca. 230 Abbildungen. Gebunden.

ISBN: 978-3-527-33994-5 / Wiley-VCH, Weinheim
€ 99

„Der bei Wiley-VCH erschienene Ratgeber vermittelt Fachwissen für die Praxis der Gewinnung, Speicherung und Verteilung von Rein- und Reinstwasser in der industriellen Produktion (…) und gibt viele Praxistipps zur Analytik und zum Umgang mit Wasserkeimen.“
CheManager (01.05.2016)

Einführung
Wasserchemie
Wasserarten und Wasserqualitäten
Entfernung von Feststoffen und gelösten Stoffen
Rohrleitungen
Armaturen, Verbindungen, Rohre und Rohrformteile
Pumpen
Dampf
Wärmetauscher
Messtechnik
Kessel- und Speisewasser
Schweißtechnik
Wasser in der Pharmazie und Medizintechnik
Wasseraufbereitung in der pharmazeutischen Industrie
Verteilung von Pharmawasser
Reinigung, Hygiene und Desinfektion
Die wichtigsten Wasserkeime
Edelstahl rostfrei, Eigenschaften und Korrosionsarten
Rouging
Qualifizierung und Validierung
Mikrobiologisches Monitoring und Probennahmen

Cover Pressemitteilung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Medium (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich möchte von folgendem Titel ein Rezensionsexemplar erhalten:

Walter Wiedenmannott

Walter Wiedenmannott verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in der Planung, Ausführung und Zertifizierung von technischen Anlagen in der Medizin-, Pharma- und Nahrungsmittelbranche. Nachdem er zehn Jahre lang ein von ihm gegründetes Planungs-, Beratungsunternehmen, 15 Jahre einen eigenen Behälter-, Apparate-, Anlagen- und Rohrleitungsbau leitete, arbeitet er seit vielen Jahren auf freiberuflicher Basis als Projekt- und Interimsmanager für international tätige Firmen, u. a. in den Bereichen des Anlagenbaus der Steriltechnik, Sterilisations- und Begasungstechnik, Lüftungs- und Reinraumtechnik, Medienversorgung und pharmazeutisch-chemische Verfahrenstechnik. Er ist außerdem Inhaber von Patenten für Gefriertrocknungsanlagen.

Weitere Fachbücher