Dynamische Chemie

Georg Schwedt

Chemische Reaktionen spielerisch im Alltag kennenlernen

Die ideale Einführung mit tollen Experimenten

Häufig sind es die kleinen Wunder des Alltags, die einem die aufregende Welt der Chemie näher bringen können. Wie viel Vitamin C befindet sich in einem Apfel? Was läuft genau ab, wenn Obst-Maische zu gären beginnt? Georg Schwedt, der auch mit der „Experimentierküche“ des Deutschen Museums in Bonn kooperiert, hat für sein Buch 131 solcher Experimente zusammengestellt, mit denen die unterschiedlichsten chemischen Reaktionen von ph-Veränderungen über Reduktionen hinzu Hydrolysen auf spielerische und spannende Art und Weise erklärt werden. Dazu braucht man kein professionell eingerichtetes Labor, sondern nichts weiter als handelsübliche Test- oder Indikatorstäbchen und ein paar einfache Utensilien wie z. B. Backpulver, Schulkreide oder Gips. In verständlichen Texten hilft das Buch, die Versuche entsprechend auszuwerten und dabei die entsprechenden Reaktionen zu verstehen. Somit werden Neugierige und Schüler, aber auch engagierte Lehrer behutsam an die chemische Fachsprache herangeführt.

Georg Schwedt
Dynamische Chemie
Schnelle Analysen mit Teststäbchen

2015. 198 Seiten, ca. 100 Abbildungen. Broschur.
€ 24,90
ISBN: 978-3-527-33911-2 (Wiley-VCH, Weinheim)

„In verständlichen Texten hilft das Buch, die Versuche entsprechend auszuwerten und dabei die
entsprechenden Reaktionen zu verstehen. Somit werden Neugierige und Schüler, aber auch engagierte
Lehrer behutsam an die chemische Fachsprache herangeführt.“
LaborPraxis (20.04.2015)

Vorwort
Einleitung – Aus der Geschichte der Teststäbchen
1 Die vier Gesichter der Kohlensäure
1.1 Allgemeine und historische Einführung
1.2 pH-Änderungen vom Mineralwasser bis zum Brausepulver
1.3 Flüchtige Säuren
1.4 pH-Puffer-Systeme
2 Härtebildner im Wasser und das Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht
2.1 Das Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht
2.2 Kalk oder Gips
3 Lösungs- und Fällungsreaktionen
3.1 Calcium
3.2 Eisen
3.3 Kupfer
3.4 Zink
3.5 Aluminium
4 Reduktion und Oxidation
4.1 Kupfer
4.2 Eisen
4.3 Das Redox-System Ascorbinsäure
4.4 Vom Sulfit zum Sulfat
4.5 Vom Nitrat zum Nitrit
5 Glucose – Vorkommen, Bildung und Abbau
5.1 Glucose in ausgewählten Lebensmitteln
5.2 Bildung durch chemische und enzymatische Reaktionen
5.3 Abbau von Glucose – durch Karamellisierung, Oxidation
und Vergärung
Anhang A: Übersicht zu den verwendeten Teststäbchen
Anhang B: Liste der Experimente
Literaturempfehlungen

Cover Leseprobe Pressemitteilung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Medium (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich möchte von folgendem Titel ein Rezensionsexemplar erhalten:

Literaturfilm Buchtrailer

Georg Schwedt

Der 1943 geborene Professor der Chemie lehrte bis zu seiner Emeritierung 2006 an der TU Clausthal Anorganische und Analytische Chemie. In seinen zahlreichen Sachbüchern zieht er gern Beispiele aus dem Alltag heran und zeigt, wie viel Chemie im Kochtopf, Supermarkt oder Badezimmer steckt. Die Wissensvermittlung rund um das Thema Chemie hat er mit seinem Mitmachlabor SuperLab, zahlreichen Experimentalvorträgen oder als Ideengeber der ‚Experimentier-Küche‘ des Deutschen Museums in Bonn und auch des ‚Schülerlabors SCOLAB im Hamburger Großmarkt‘ vorangetrieben. Im März 2010 erhielt er als Anerkennung seines langjährigen Engagements als Vortragender und Autor den Preis der Gesellschaft Deutsche Chemiker (GDCh) für Journalisten und Schriftsteller.

Weitere Lehrbücher