Das HPLC-MS-Buch für Anwender

Kromidas, Stavros (Hg.)

„Das HPLC-MS-Buch für Anwender“ schließt eine Lücke, indem es sich ausschließlich mit praktischen Aspekten der LC/MS-Kopplung beschäftigt

Unter LC/MS versteht man die Kopplung von Hochleistungsflüssigchromatographie (HPLC) mit Massenspektrometrie (MS). Durch HPLC können Substanzgemische natürlichen oder synthetischen Urspungs schnell und effizient getrennt werden. Die Trennung beruht auf der unterschiedlichen Adsorption und Verteilung verschiedener Stoffe zwischen einer flüssigen mobilen Phase und einer stationären Phase in der Trennsäule. Längst hat sich dieses Spezialverfahren, das vormals überwiegend in der Forschung angewendet wurde, zu einer bewährten Routineanwendung entwickelt.  Mit dem „Das HPLC-MS-Buch für Anwender“ legt der renommierte HPLC-Experte und Chemiker Stavros Kromidas erstmals ein Praktikerbuch vor, mit dem Anwender umfassende und leicht zugängliche Informationen auf einen Blick erhalten, damit Geräte optimal genutzt werden und somit beste Trennresultate hervorbringen können. Es ist ein Buch, wie es auf dem deutschsprachigen Markt bisher keines gab, und das damit Lösungen für viele Fragen anbietet. Das Buch erscheint im Juli 2017 bei Wiley-VCH.

Für „Das HPLC-MS-Buch für Anwender“ hat Herausgeber Stavros Kromidas eine Reihe hochkarätiger und erfahrener HPLC-Spezialisten versammelt, die zu unterschiedlichen Aspekten rund um das Kopplungsverfahren detaillierte und auf den Punkt gebrachte Informationen liefern, die den Fokus auf die Praxis legen, dabei den wissenschaftlichen Hintergrund aber nicht vernachlässigen. Zum Einstieg gibt es eine Einführung in den Stand der Technik in der LC/MS-Kopplung, gefolgt von Beiträgen über instrumentelle Voraussetzungen für die LC/MS-Analytik, über Aspekte der Methodenentwicklung bei der LC/MS-Kopplung und über LC/MS-Tipps und- Tricks von einem ausgewiesenen Praktiker. Im zweiten Teil des Buches berichten Anwender über spezielle Herausforderungen in der LC/MS-Kopplung wie beispielsweise bei der Ionenchromatographie. Im dritten Teil geben renommierte Gerätehersteller wie Agilent, SCIEX oder ThermoScientific Einblicke in die Entwicklung und Arbeitsweise ihrer neuesten Technologien.

Stavros Kromidas (Hrsg.)
Das HPLC-MS-Buch für Anwender

2017,  1. Auflage Juli 2017, 258 Seiten, 150 Abbildungen, gebunden.
ISBN: 978-3-527-34291-4/ Wiley-VCH, Weinheim
69 €

in Kürze

Stand der Technik in der LC-MS-Kopplung
Technische Aspekte und Fallstricke der LC-MS-Kopplung
Aspekte der Methodenentwicklung bei der LC-MS-Kopplung
LC-MS für alle(s)? – LC-MS-Tipps
Ein praktisches Beispiel aus der Ionenchromatografie
Problemlösungen mittels HPLC-MS aus der Praxis für die Praxis
LC-MS aus Sicht eines Wartungsingenieurs
Agilent Massenspektrometrie, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
Hersteller berichten – SCIEX
Hersteller berichten – Thermo Fisher Scientific

Cover Pressemitteilung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Medium (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich möchte von folgendem Titel ein Rezensionsexemplar erhalten:

Stavros Kromidas

Stavros Kromidas wurde nach langjähriger Tätigkeit im Verkauf von Waters Chromatography Inhaber und Geschäftsführer der Novia GmbH, später selbständiger Berater. Der promovierte Chemiker arbeitet seit 1978 auf dem Gebiet der HPLC und hat seit 1984 zahlreiche Trainingskurse und Workshops geleitet. Er ist Autor einer regelmäßigen HPLC-Kolumne in der Zeitschrift ‚Labo‘ sowie einer Reihe außerordentlich erfolgreicher Bücher.

Weitere Fachbücher