Aphorismen und Zitate über Natur und Wissenschaft

Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

Die Leidenschaft eines Chemikers

Kurze und schlagkräftige Denkanstöße gesammelt

Knapp und prägnant: Aphorismen und Zitate sind Denkanstöße, die Gedanken und Werturteile auf den Punkt bringen. Manche regen zum Schmunzeln an, manche sind überraschend in ihrer Klarheit und manche philosophisch und voller Weitsicht. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger hat sich auf die „Jagd“ nach lehrreichen Sinnsprüchen begeben, aber auch eigene zu Papier gebracht. In seinem Band „Aphorismen und Zitate über Natur und Wissenschaft“ widmet er sich den nachdenklichen und reflektierenden Sentenzen aus Natur, Wissenschaft und Technik.

Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger, dem es stets ein Anliegen ist, die Naturwissenschaften populär zu machen, haben die gesammelten Sinnsprüche sein Leben lang begleitet. Mitunter waren sie ihm auch bei Reden oder Artikeln nützlich. Als Anregung für ähnliche Situationen gibt er dieses Kompendium nun an seine Leser weiter – ein ideales Geschenk.

Ob Pythagoras, Stephen Hawking oder Mark Twain, ob Biologie oder Chemie, Computer, Forschung oder Zufall: Auf mehr als 300 Seiten und in mehr als 50 Rubriken hat Quadbeck-Seeger Aphorismen und Zitate aus allen Epochen und zu einer Fülle von Themen gesammelt. Jedes Kapitel wird dabei um Quadbeck-Seegers eigene Gedanken und Aphorismen ergänzt.

In dem inspirierenden und unterhaltsamen Band beschreibt Quadbeck-Seeger das Leben in all seinen (naturwissenschaftlichen) Facetten – mit Aphorismen, die oft „die Weisheit eines ganzen Buches in einem einzigen Satz zusammenfassen“ (Fontane). Da es unmöglich ist, alle Sinnsprüche und Zitate beim ersten Lesen zu erfassen, ist der Sammelband ein Werk, das sich immer wieder neu entdecken lässt.

Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger
Aphorismen und Zitate
über Natur und Wissenschaft

2013. 320 Seiten, 200 Abbildungen, davon 200 in Farbe. Gebunden.
€ 27,90
ISBN: 978-3-527-33613-5 (Wiley-VCH, Weinheim)

„Inspirierend und witzig beschreibt der Autor das Leben in alle seinen (naturwissenschaftlichen) Facetten.“
Physik in unserer Zeit (01.06.2014)

„Die Sammlung an geflügelten Worten überzeugt in jederlei Hinsicht.“
Splashbooks.de (01.05.2014)

„Inspirierend, witzig und zum Nachdenken anregend“
METALL (1/2014, 13.01.2014)

„Wenn man „etwas Kluges“ zu den Themen Natur und Wissenschaft sucht, wird man hier bestimmt fündig.“
stephienchen.de (06.01.2014)

„[E]in bemerkenswertes Repertoire ausdrucksstarker Zitate, die für ein anregendes Lesevergnügen ohnegleichen sorgen. Eine tolle Zusammenstellung, ein tolles Geschenk – für sich selbst oder andere.“
amazon.de – Sophia! (25.12.2013)

„absolute Kaufempfehlung“
schreckgespenster.de (24.12.2013)

„Als Geschenk und zum Selberschmökern geeignet, wie ein guter Likör – am besten in kleinen Schlucken.“
Plus Lucis (20.12.2013)

„Ein Werk, das sich immer wieder neu entdecken lässt.“
LVT Lebensmittel Industrie (11/2013, 01.11.2013)

„beeindruckend“
schreibfeder.de (01.10.2013)

„Inspirierend, witzig und zum Nachdenken anregend“
Rotary Magazin (8/2013, 01.08.2013)

„ein unterhaltsamer Band“
Meininger Tageblatt (01.07.2013)

„einmalig“
Naturwissenschaftliche Rundschau (6/2013)

„fast noch mehr Lesevergnügen als das Suchen macht das ungeplante Finden in diesem […] sehr schön gestaltetem Buch.“
Chemie in unserer Zeit (3/2013)

„Ein Vergnügen für jeden, der Dinge gern mit wenigen Worten auf den Punkt bringt.“
Die Welt / welt.de (07.05.2013)

VORWORT
ANFANG UND UNIVERSUM
ARBEIT
BIOLOGIE
CHEMIE
COMPUTER
DENKEN
ENTDECKUNG
ERFOLG
ERKENNTNIS
EVOLUTION
EXPERIMENT
EXPERTEN
FEHLER
FORSCHER
FORSCHUNG – ANGEWANDTE
FORSCHUNG – GRUNDLAGEN
FORTSCHRITT
FORTSCHRITT – DIE ANDERE SEITE
GELD
GLÜCK
GRUNDSÄTZE FÜR FORSCHER
IDEEN
INNOVATION
IRRTUM
KOMMUNIKATION
KREATIVITÄT
LEBEN
LEHREN UND LERNEN
MENSCHENBILD
MENSCHENFÜHRUNG
NATUR – DIE FREUNDLICHE
NATUR – DIE GEHEIMNISVOLLE
NATUR – DIE GLEICHGÜLTIGE
NATUR – DIE UNBEGREIFL ICHE
PHANTASIE
PHYSIK
PROBLEME
SCIENTIFI C COMMUNITY
SELBSTKRITIK
THEORIE UND PRAXIS
VERANTWORTUNG
VERÖFF ENTLICHUNG
WAHRHEIT
WISSEN
WISSEN IST MACHT
WISSEN MACHT FREI
WISSENSCHAFT – DIE WELT ERKENNEN WOLLEN
WISSENSCHAFT UND IHRE GRENZEN
WISSENSCHAFT UND GOTT
WISSENSCHAFT LER
ZEIT
ZUFALL
ZUKUNFT
REGISTER & WEITERFÜHRENDE LITERATUR

Cover Leseprobe Pressemitteilung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Medium (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich möchte von folgendem Titel ein Rezensionsexemplar erhalten:

Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger (geb. 1939) war nach dem Studium der Chemie, Physik und Anthropologie sowohl in der Wissenschaft als auch im Management tätig. Er war u. a. Forschungsvorstand der BASF AG und Präsident der Gesellschaft Deutscher Chemiker. Für sein Engagement wurde ihm 1998 das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Weitere Sachbücher